Die BORÓKA Tanzgruppe der Eötvös József Realschule wurde im Jahre 1997 gegründet.
Den Nachwuchs unserer Tanzgruppe sichern die Kleinschüler(Borsika und Csillagvirág).
Die Tanzgruppe wurde gegründet, damit unsere Schüler, die aus rund 130 Dörfern der näheren und weiteren Gegend stammen, die Schönheit unserer Volkstänze und der Volkmusik kennenlernen. Die siebenbürgischen Volkstänze sind mannigfaltig, bunt, haben unsere alte Volkstradition aufbewahrt und vertreten authentische Werte. Aus der Mehrheit dieser Schätze versuchen wir vorzustellen.
Alle Tänzer sind Schüler, sie tanzen in ihrer Freizeit.

Unsere Tanzgruppe hat an verschiedenen Veranstaltungen im Land und im Hungary, Austria, Germany, France, Poland, Slovakia, Finland, Turkey, Czech Republic, Serbia, Bosnia Herzegovina, Macedonia, Albania. Die Tänze, die unsere Schüler vorführen werden, bringen Ihnen hoffentlich eine besondere Freude und bauen eine weite Brücke zwischen uns, zwischen den Ländern und Städten, in unseren Seelen.
Anleitung der Choreographen: Lőrincz Hortenzia

Die Boróka Tanzgruppe wird von der Lehrerin Erzsébet Kelemen geleitet.


 

 

Táncunkkal mindannyiunk örömét szolgálják és a legjobbakat közülük már színpadon láthatjuk a hivatásos együttesekben.

A népi táncnak köze van mindannyiunk életéhez, a közösség fejlődéséhez.